_________________________________________________________________________________________________________

 

 

Der Umbau eines VW T5 zum "DON CAMILLO VAN"

VW T5 Kasten in tornadorot, gekauft als echter "Null-Ausstatter", ohne Radiovorbereitung, ohne Zentralverriegelung oder gar Klimaanlage.

 

Stoßstangen, Radkappen und diverse Anbauteile ließ ich bereits in Wagenfarbe lackieren.

 

 

 Chromteile bringen etwas Glanz und Kontrast zum roten Lack.

 Ein US-Van-Fenster, zwei Bullaugen und eine VW-Passat-Dachreling aus den 80er Jahren wurden montiert.

 Das Fahrerhaus wurde mit einer

"mechanischen Klimanlage" im Dach nachgerüstet.

Der Innenraum wurde isoliert und die Hartfaserverkleidungen mit Stoff bezogen.

Die Verkleidung des Van-Fensters in der Schiebetür forderte Ideen und Zeit.

Auch beim Rückwärts Fahren immer im Blick:

Das VW-Zeichen!

Endlich haben ein paar schwarz-weiße "Caros" den Weg nach drinnen auf die Holzbodenplatte gefunden.

Der Möbelbau beginnt:

Küche und Sitzbank nehmen langsam Gestalt an.

Ebenso die Anrichte auf der anderen Seite, die später auch den kleinen Kühlschrank aufnimmt.

Und "schon" ist er drin...

Die Sitzbank fast fertig, sitzen und liegen geht schon

Die erste Fahrt ging zum Bustreffen an den Kochelsee!

Mit 2 Bussen, der Tiger wollte unbedingt mit.

Außen mit Dekor